PENTA

Das selbsttragende Penta-Dachpaneel ist mit einem Dämmkern aus Polyurethan-Hartschaum (FCKW- und HFCKW-frei) und zwei metallischen Deckschalen ausgestattet. Aufgrund des trapezprofilierten Systems der Oberschale und der Ausbildung der Paneelfuge im Verbund ist ein Einsatz für Gebäude schon ab einer Dachneigung von 3° (entspricht 5%) möglich.

  • Hervorragende Wärmedämmung
  • Hervorragende statische Eigenschaften für große Spannweiten
  • Einbau von Photovoltaikanlagen möglich
  • Kann als Wandanwendung verwendet werden (auf Anfrage)
  • Paneeldicke von 30 bis 150 mm
  • Brandverhalten B-s2,d0
  • Schalldämmung von 25 dB
  • Profilierung: profiliert, liniert, eben
  • Entspricht der EN ISO 14509:2013
  • Zulassung Z-10.49-542
Kontakt

Kontakt

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie unsere Zentrale (Telefon: +49 (0) 6502 999850). Sie suchen einen speziellen Ansprechpartner? Navigieren Sie sich bitte durch unser Kontaktmenü!

In wenigen Klicks zum passenden Ansprechpartner